Seit dem 01.02.2008 gelten im Netzbetrieb (Strom) die technischen Anschlussbedingungen TAB 2007.

Neben der TAB 2007 sind auch die technischen Mindestanforderungen der Netzgesellschaft Gütersloh überarbeitet worden.

Ergänzung zur TAB 2007

Zum 1. Januar 2009 sind das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2009 (EEG Wärme-Kopplung 2009 (KWK-G 2009) und das Gesetz zur Förderung der Kraft-Wärmekopplung 2009 in Kraft getreten. Das EEG 2009 bzw. das KWK-G 2009 haben direkte Auswirkungen auf den Zählerplatz und die Messung. Auf diese
neuen Anforderungen geht die Ergänzung zur TAB 2007 speziell ein. Bei der Nachrüstung eines zusätzlichen Zählers für die Messung des gesamten KWK-Stroms, welcher vom BHKW erzeugt wird und bei der Neuinstallation von BHKW‘ und Photovoltaikanlagen mit Selbstverbrauch ist die Ergänzung zur TAB 2007 zwingend anzuwenden.